OUR VOICES 2016/2017

OUR VOICES 2016/2017

kostenlos
1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sprache

Menge

Immer wieder spiegeln sich in ihrem jeweiligen Überlebenskampf die wirtschaftlichen Engpässe und politischen Turbulenzen ihrer Gesellschaften. Wie stark diese Frauen und Mütter unterwegs sein müssen!

Wie kann mütterliches Engagement jenseits von der Fürsorge für die eigenen Kinder aussehen? Im Gespräch mit Dorothea Schweizer erfahren wir von der Entstehung der Diakonia-Schwesternschaft in Südkorea, die während der Zeit der Militärdiktatur aus einem konfuzianischen geprägten engen Familienverständnis aufgebrochen sind. Gemeinsam entwickelten acht junge Frauen ihre Jesus-Nachfolge, als "ein Sein vor Gott und ein Leben mit Benachteiligten." Seit nunmehr drei Jahrzehnten "trösten sie wie eine Mutter" und bewirken neue christliche Gemeinschaftsstrukturen.

Im deutschsprachigen Raum hören wir für das Jahr 2016 den Zuspruch der sogenannten Jahreslosung: "Ich will euch trösten, wie einen eine Mutter tröstet". Dazu lesen Sie auf S. 12-13 eine Meditation von Dr. Kerstin Neumann, die seit Sommer 2015 stellvertretende EMS-Generalsekretärin und Leiterin der Abteilung Mission und Partnerschaft ist.

OUR VOICES ist in deutscher, englischer und indonesischer Sprache erhältlich.